Qualitäts-Management

Geprüfte Qualität

Bis die Produkte von DIETZ das Logistik-Center auf dem Weg zu ihren Abnehmern verlassen, mussten sie viele Prüfstationen und -simulationen durchlaufen.

Qualität kennt keine Toleranz

Allein an einem Rollstuhl befinden sich über 50 Qualitätsmesspunkte. Von unseren Ingenieuren und Technikern vorgegeben, hat jeder Rollstuhl beim Verlassen aus der Fertigung exakt diese Vorgaben zu erfüllen. Teilweise übernehmen eigens dafür hergestellte Prüfinstallationen die ständige Kontrolle.

Wir sind gerne pedantisch

Nach unserem Verständnis gibt es bei der Herstellung unserer Produkte keine „unbedeutenden Differenzen“. Hier wird nicht gerundet, sondern eine Prüfung muss den exakt vorgegebenen Wert ergeben. Nur so halten wir den hohen Qualitätsstandard. Die Nutznießer dieses Ehrgeizes sind zweifelsohne unsere Kunden, die sich im Alltag auf ebendiese Qualität verlassen dürfen.

Rollstühle auf Kollisionskurs

Aber auch unabhängige Prüfinstitute nehmen unsere Produkte
hart ran. Der Lohn der harten Arbeit ist das Bestehen z. B. der
Crashtests, wodurch eine Zulassung für den Personentransport
im Fahrzeug erteilt wird. Selbstverständlich bietet DIETZ auch
die nötigen Rückhaltesysteme.
Hohe Qualität bedingt eben auch hohe Sicherheit.